Home Tags Posts tagged with "PLenum am Freitag"

PLenum am Freitag

PRESSEMITTEILUNG
Am Freitag, 11. Dezember, um 15 Uhr, findet die Sitzung des Plenums statt. Die Sitzung wird in der Sparkassen-Arena an der Niedermayerstraße 100 abgehalten, um den nötigen Sicherheitsabstand sowohl für die Sitzungsteilnehmer als auch für die Zuschauer auf der Besuchergalerie (ausgeschildert) gewährleisten zu können. Beim Betreten der Sparkassen-Arena ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Die Tagesordnung enthält insgesamt zehn öffentliche Punkte, unter anderem die „Feststellung der Jahresrechnungen 2018 der Stadt Landshut, der Hl. Geistspitalstiftung, der Waisen- und Jugendstiftung sowie der Jahresabschlüsse 2018 der Alten- und Pflegeheime Hl. Geistspital und Magdalenenheim sowie des Forstwirtschaftsbetriebes“, die „Feststellung des Jahresabschlusses 2019 der Stadtwerke“ und die „Anpassung der Satzung für die Einrichtungen der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung an den Landshuter Grundschulen aufgrund der Corona-Pandemie“. Die vollständige Tagesordnung samt Sitzungsunterlagen der öffentlichen Punkte können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de/buergerinfoportal eingesehen werden; dort sind außerdem weitere Sitzungstermine und die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

Foto: Klartext.LA

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 20. Dezember, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt.

 

Beginn ist diesmal um 14 Uhr. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt neun öffentliche Punkte, unter anderem die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft im Rahmen der Verbunderweiterungsstudie MVV mit dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, der hier die Federführung hat.

Darüber hinaus werden die neue Förderperiode 2019 bis 2021 des Regionalmanagements, die verkaufsoffenen Sonntage im Jahr 2020 sowie der Auslobungsinhalt des städtebaulichen Wettbewerbs Ochsenau – Bereich Ost (2. Lesung) behandelt. Die vollständige Tagesordnung samt Sitzungsunterlagen der öffentlichen Punkte sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind außerdem die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

Bildquelle: Archiv – Klartext.LA

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 14. Dezember, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt.

Beginn ist um 15 Uhr. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt elf öffentliche Punkte, unter anderem die Feststellung des Jahresabschlusses 2017 der Stadtwerke, die Beschlussfassung über die Haushaltssatzung, die Haushaltspläne, die Wirtschafts-, Investitions- und Finanzpläne sowie sonstige Anlagen der Hl. Geistspitalstiftung für das Jahr 2019, den Sachstandsbericht und die Behandlung der Anträge zur Anbindung Landshut West, Variante 7, die Behandlung des Antrags zur Aufstellung eines Doppelhaushalts für die Jahre 2019 und 2020. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 23. März, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Beginn ist bereits um 14 Uhr.

 

Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt zwölf öffentliche Punkte, unter anderem das Bürgerbegehren „Busse Baby” und die Fortschreibung des Nahverkehrsplans, die Bildung eines Beirates für Migration und Integration im Rahmen der vierten Amtszeit (2018 bis 2021), die Waldorfschule – Standortvorschlag und Interimslösung, die Planungsvarianten Stadttheater. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 15. Dezember, um 15 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen.

Die Tagesordnung enthält insgesamt 18 öffentliche Punkte, unter anderem einen Vertragsentwurf zur Grundschulkonzeption und ein museales Nutzungskonzept im Rahmen der Nachnutzung des Ursulinenklosters, die Änderungssatzung für das Naherholungsgebiet Gretlmühle, die Satzung zur Änderung der Grabmal- und Grabpflegeordnung der Stadt, die Besetzung des Umlegungsausschusses; Ablauf der dreijährigen Amtsdauer von Ausschussmitgliedern, das Stadttheater Landshut – Konzeptstudie 2017 – Zwischenbericht, die Fortschreibung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Stadt im Bereich „Östlich der Autobahn A92 – südlich der Bahnlinie München-Landshut”. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 2. Juni, um 15 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt.

Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt zehn öffentliche Punkte, unter anderem den Tätigkeitsbericht des Stadtheimatpflegers, die Beauftragung der ÖPNV-Vergabe an die Stadtwerke Landshut, den Beteiligungsbericht 2015 und 2016, die zweite Lesung zur Behandlung eines Antrags zur Wiederaufnahme der Beratungen für eine „Innere Westanbindung”. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

Foto: Lodermeier

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 5. Mai, um 15 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt vier öffentliche Punkte, unter anderem die Würdigung des Haushaltes 2017 durch die Regierung von Niederbayern, den Finanzbericht zum ersten Quartal 2017 und die Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren B 15neu/Ost-Süd-Umfahrung Landshut. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 7. April, um 15 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt elf öffentliche Punkte, unter anderem die Behandlung des jeweiligen Antrags etwa zum Kommunalwahlrecht, zur Integrierten Leitstelle, zur Neugestaltung der Neustadt – Berücksichtigung der Belange der Anlieger bei Eröffnungsveranstaltungen, zur Umnutzung der Wirtschaftsschule zur Grundschule Nordwest. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt Landshut unter www.landshut.de eingesehen werden; dort sind auch die Beschlussfassungen zu vorhergehenden öffentlichen Sitzungen abrufbar.

 

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 3. Februar, um 14 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt 13 öffentliche Punkte, unter anderem den Umfang der Eishallensanierung auf Basis der Vorplanung, die Änderung der Ausschussbesetzung, die Bildung einer Arbeitsgruppe ÖPNV-Zweckverband mit dem Landkreis Landshut, den Finanzbericht des vierten Quartals 2016, die Aufforderung der Regierung von Niederbayern zur Aufhebung des Stadtratsbeschlusses vom 23. September 2016 zum Abbruch des denkmalgeschützten Gebäudes Altstadt 178/179 (Moserbräu). Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt Landshut unter www.landshut.de eingesehen werden.

 

 

 

Plenum am Freitag

Am kommenden Freitag, 9. Dezember, um 14 Uhr, findet im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt die Sitzung des Plenums statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie (ausgeschildert) aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt fünf öffentliche Punkte, unter anderem die Analysen zu den Schulsprengeln und die Einleitung des Verfahrens zur Änderung der Schulsprengel für die Grundschulen im Rahmen der Schulentwicklungsplanung, die Behandlung der jeweiligen Anträge etwa zur Prüfung einer möglichen Überdachung des Herrenbeckens im Stadtbad und zur zweiten Lesung zum Lehrschwimmbecken der Grundschule St. Wolfgang. Die gesamte Tagesordnung sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt Landshut unter www.landshut.de eingesehen werden.