Home Tags Posts tagged with "Jubilare"

Jubilare

Die drei Geschäftsführerinnen mit den Jubilaren. Vorne v.l.n.r: Claudia Urzinger-Woon, Seniorchef Paul Urzinger, Dagmar Urzinger und Annette Urzinger-Judenhofer freuen sich über die Treue der langjährigen Mitarbeiter zum Unternehmen.

PRESSEINFORMATION

16.01.2020

Landshut/Altfraunhofen. 31 Jubilare sind in kürzlich bei der Jahresabschlussfeier von Urzinger Textilmanagement für ihre langjährige Treue zum Unternehmen geehrt worden. Christina Hadaller bereits seit 40 Jahren bei der Firma Urzinger.

Geschäftsführerin Dagmar Urzinger überbrachte stellvertretend für die ganze Familie Urzinger neben Geschenken auch viel Lob für die verdienten Mitarbeiter, würdigte deren Verdienste und brachte die große Wertschätzung der ganzen Geschäftsleitung zum Ausdruck.

„Wir sind froh, so viele treue Mitarbeiter in unserer Belegschaft zu haben. Für unseren Unternehmenserfolg sind sie von großer Wichtigkeit, denn gerade bei einer großen Belegschaft sorgen die erfahrenen Kräfte für die notwendige Stabilität und gehen oft mit gutem Beispiel voran.“

Darüber dass am Schluss das ganze Unternehmen davon profitiert, herrscht Einigkeit in der Geschäftsleitung: „Das harmonische Miteinander und der Teamgedanke sind essentielle  Voraussetzungen für unseren gemeinsamen Erfolg. Das Team gewinnt am Schluss das Spiel, könnte man sagen“, so Claudia Urzinger, und sie ergänzt: „So feiern wir heute feiern gemeinsam und sagen „Danke“, für viele Jahre, ja zum Teil Jahrzehnte der Treue und der hervorragenden Zusammenarbeit.“

Für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Ingrid Herrmann, Brigitte Bauer, Katharina Hermann, Michael Schiessl, Veronica Blair-Gebhard, Andelka Baßler, Sandra Lecieiewski, Martina Botzler und Lydia Beldevits.

Seit 15 Jahren im Unternehmen sind: Adriana Zimmermann, Anneliese Falk, Ronny Blechschmidt, Jürgen Dobmeier, Olga Rudi, Horst Jüttner, Ekaterina Schneider, sowie Alfred Maier.

Bereits seit 20 für Urzinger Textilmanagement tätig: Gisela Bauer, Nicolai Rameder, Melitta Schmidt, Lilia Gulamov, Konrad Zach, Nourou Issaha, Paulina Kunz, Manuela Huber Michaela Siebeneich und Angelika Lota.

Seit einem Vierteljahrhundert gehören Siglinde Dyck und Tatjana Gewis zur Belegschaft der Josef Urzinger GmbH und seit 30 Jahren ist Elisabeth Achter für die Firma tätig.

Christina Hadaller ist seit dem 18.06.1979 im Unternehmen und kann damit auf 40 Jahre bei der Firma zurückblicken.

Text und Bild: Bernd Robl – CONSULT & CREATE

Pressemitteilung:

Die drei passiven Feuerwehrkameraden Peter Oberei, Fritz Fuchs und Johann Matzberger feierten vergangene Woche in der Feuerwache Siedlung gemeinsam ihren 70. Geburtstag.

 

Alle drei waren in ihrer Aktivenzeit äußerst engagierte Mitglieder des Löschzuges Siedlung der Freiwilligen Feuerwehr Landshut. Anlässlich dieser “210-Jahr-Feier” luden die drei Jubilare die Feuerwehrführung, Vorstandschaft, alte Weggefährten und alle aktiven und passiven Mitglieder des Löschzuges Siedlung zu einer kleinen gemeinsamen Feier ein. Dabei bekamen die Drei aus den Händen der Siedlungen Zugführung sowie von Vorstandschaft und Feuerwehrführung kleine Präsente überreicht.

Die Redner ließen auch nochmal die langen aktiven Feuerwehrkarrieren der drei Kameraden – Peter Oberei und Fritz Fuchs waren 44 Jahre lang aktiv, Johann Matzberger 33 Jahre – Revue passieren und dankten ihnen für ihr großes Engagement. Verbunden mit den besten Wünschen und vor allem viel Gesundheit für die Zukunft endete der offizielle Teil und der gemeinsame Abend klang dann gemütlich aus.

Das Bild zeigt die drei Jubilare mit den Zugführern des Löschzuges Siedlung Hermann Ertl und Anton Rieder, mit Stadtbrandrat Gerhard Nemela, Stadtbrandinspektor Martin Dax, 1. Vorsitzendem Otto Weber, 2. Vorsitzendem Andreas Kei, Ehrenstadtbrandrat Elmar Schlittmeier, Ehrenbrandmeister Gunther Trost und Ehrenbrandmeister Gerhard Koglin.

 

 

 

-hjl-

G1Die beiden Bilder zeigen die Jubilare mit der Fahne des Löschzuges Achdorf und Fähnrich Richard Huber sowie mit der Feuerwehrführung und der Vorstandschaft.

Im Rahmen der Fahrzeugsegnung am 10. September feierten auch vier passive Kameraden des Löschzuges Achdorf eine „320- Jahr-Feier”. Adolf Fertl, Josef Schäbel, Georg Bauer sen. und Alois Rauchensteiner sen. feierten nach der Fahrzeugsegnung im Achdorfer Gerätehaus mit vielen aktiven und passiven Kameraden sowie ehemaligen Weggefährten gemeinsam ihre 80. Geburtstage. Dazu gratulierten den Jubilaren neben den Achdorfer Zugführern Stephan Marbach und Bernhard Schmid auch die Führungsspitze der Landshuter Feuerwehr mit Stadtbrandrat Gerhard Nemela und Stadtbrandinspektor Martin Dax, die Vorstandschaft um Otto Weber und Andreas Kei sowie Verwaltungsbeirat Rudi Schnur. Die Jubilare erhielten dazu kleine Präsentkörbe. Alle vier Kameraden haben in Landshut viele Jahrzehnte aktiven Feuerwehrdienst im Löschzug Achdorf geleistet. Sie haben dabei alle Stufen des Leistungsabzeichens „Wasser“ erfolgreich abgelegt, waren im Löschzug in verschiedensten Postitionen wie Atemschutzträger und Kraftfahrer aktiv und sind auch seit ihrem Übergang in die Passivenzeit weiter rege am Zuggeschehen beteiligt. Alle Gratulanten wünschten den vieren für die Zukunft weiterhin alles Gute – und dabei vor allem viel Gesundheit um weiter viel Freude am Leben und der Feuerwehr zu haben.