Home Allgemein Sachstand am Isarsteg von Landshut nach Essenbach in Höhe Gretlmühle

Sachstand am Isarsteg von Landshut nach Essenbach in Höhe Gretlmühle

Die Vollsperrung ist weiterhin nötig!
Während der Weihnachtsfeiertage und um den Jahreswechsel ruhen die Arbeiten am Isarsteg unterhalb der Staustufe Altheim am Ausgang des Isarstausees bei Auloh im Stadtteil Frauenberg. Auf der anderen Seite der Isar liegt die Gemeinde Essenbach mit Ihrem Gemeindeteil Altheim. Seit Wochen wird der Holzbelag auf dem Steg vollständig ausgetauscht. Die Maßnahme kostet über eine halbe Million Euro und wird von der Gemeinde Essenbach und der Stadt Landshut gemeinsam getragen.