Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: BRIEFKASTEN GESPRENGT – Div. Delikte

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: BRIEFKASTEN GESPRENGT – Div. Delikte

Pressebericht Samstag, 11. Januar 2020

 

Stadtgebiet Landshut

 

Verkehrsunfallflucht

LANDSHUT. Im Zeitraum von Freitag, 19:00 Uhr, bis Samstag, 03:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen schwarzen Pkw, welcher auf einem Parkplatz in der Mühlenstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520.

 

Sachbeschädigung an Pkw

LANDSHUT. Am Freitagabend, gegen 22:00 Uhr, beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter eine Vielzahl von geparkten Pkw in der Ritter-von-Schoch- Straße. Hierbei entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

 

Flucht nach Verkehrsunfall mit Personenschaden

LANDSHUT. Am Freitag gegen 17:55 Uhr wurde ein 27-jähriger Fahrradfahrer in der Neuen Bergstraße von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und dadurch leicht verletzt. Am Fahrrad des Geschädigten entstand zudem ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

 

Verkehrsunfallflucht

LANDSHUT. Bereits am Mittwochnachmittag, zwischen 17:10 und 17:45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rupprechtstraße einen dort abgestellten Pkw. An dem Opel entstand im Bereich der Fahrerseite ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

 

Briefkasten gesprengt

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 19:45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen Briefkasten an einem Einfamilienhaus in der Rorerstraße. Der Briefkasten wurde mittels eines Feuerwerkskörpers gesprengt. Dadurch entstand ein Sachschaden im unteren dreistelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

 

Bildquelle: Archiv – KLARTEXT.LA