Home Allgemein Polizeibericht vom 31. August 2018

Polizeibericht vom 31. August 2018

Pressebericht Freitag, 31. August 2018

Stadtgebiet Landshut

Unbekannter versucht in Pizzeria einzubrechen

LANDSHUT. In der Nacht von Mittwoch den 29.08.2018, 23.00 Uhr, auf Donnerstag den 30.08.2018, 07.00 Uhr, versuchte ein bislang Unbekannter die Tür zum Lagerraum einer Pizzeria in der Herrngasse aufzuhebeln. Es gelang dem Täter jedoch nicht in den Lagerraum zu kommen. An dem Türrahmen entstand jedoch ein Schaden von ca. 100.– Euro. Wer Beobachtungen gemacht hat und Hinweise auf den Täter geben kann wird gebeten sich unter der Tel. 0871 / 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Pkw verkratzt

LANDSHUT. Am Mittwoch den 29.08.2018 parkte ein 67-jähriger seinen silber-blauen Mercedes in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.25 Uhr im Parkhaus des Klinikums. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam stellte einen Kratzer am Kofferraum fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

Geparktes Motorrad angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. In der Ohmstraße in Landshut fuhr ein bislang Unbekannter, am Donnerstag den 30.08.2018 in der Zeit von 05.50 Uhr bis 14.50 Uhr, gegen ein Motorrad der Marke BMW und beschädigte dieses. Das Motorrad war auf dem BMW-Parkplatz abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. An dem silbernen Motorrad entstand ein geschätzter Schaden von ca. 1000.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

Drogenfahrt beendet

LANDSHUT. Am Donnerstag den 30.08.2018 wurde um 16.25 Uhr ein 18-jähriger aus Landshut in der Niedermayerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Durch die Beamten wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogen stand. Ein entsprechender Test verlief positiv. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.