Home Allgemein FRÄNKISCHES POLIT- UND GESELLSCHAFTSKABARETT – BÜHNE PRÄSENTIERT EDGAR UND IRMI

FRÄNKISCHES POLIT- UND GESELLSCHAFTSKABARETT – BÜHNE PRÄSENTIERT EDGAR UND IRMI

Fränkisches Polit- und Gesellschaftskabarett

Bühne präsentiert Edgar und Irmi

 

Am 11. Januar, um 20 Uhr, lädt die Essenbacher Kleinkunstbühne erstmals zum Politkabarett ein. An diesem Abend kommt das Duo Edgar und Irmi zur Bühne am Schardthof. Die beiden bestechen mit einer polemischen Gesellschaftssatire. Die fränkische Rhön, liebliches Land im Herzen Deutschlands. Grüne Wälder, sanfte Berge, schwarze Wähler. Von dort, einem kleinen, beschaulichen Dorf namens Stockheim, wo die Welt noch scheinbar in Ordnung ist, berichten Edgar und Irmi, ein typisches, deutsches Ehepaar über das, was täglich über uns in Deutschland hereinbricht. In gnadenloser Offenheit kommen menschliche, gesellschaftliche und politische Abgründe auf den Tisch. In ihrem aktuellen Programm: “Deutschland, Achtung Baustelle” wird der Kabarettbesucher mit vielen harten Fakten konfrontiert. Anspruchsvolles, hintergründiges und polemisch provokantes Kabarett, das nicht nur die Lachmuskeln strapaziert, sondern auch den grauen Zellen einiges abverlangt.

Brisante Themen wie die Absurditäten der deutschen Politik, Moral und Gerechtigkeit, die Dieselkrise, die Klimaproblematik, die Kontroverse zwischen Katholizismus und dem Islam, Auswirkungen der Flüchtlingskrise und vieles mehr werden kabarettistisch, satirisch und musikalisch aufgearbeitet. Aber Obacht: Bei diesem Programm ist es wie in der deutschen Politik: Man(n) (Frau) muss mit allem rechnen. Die Gastronomie der Bühne am Schardthof öffnet wie immer an den Veranstaltungstagen bereits um 17 Uhr und steht mit einer Spezialitätenkarte zur Verfügung. Für Gastronomie-Gäste wird angeboten, am Veranstaltungstag Plätze im Saal zu reservieren, damit sie entspannt bis Vorstellungsbeginn in der gemütlichen Gaststube verweilen können. Weitere Informationen telefonisch unter 0151-253 233 73. Tickets mit freier Platzwahl gibt es beim Wochenblatt Landshut, im Online-Vorverkauf (www.buehne-am-schardthof.de) sowie in Essenbach in der der Bühne am Schardthof während der Veranstaltungen, bei der Lottoannahme im Edeka und bei der Postagentur.

 

Bildquelle: Antonio D’Auria