Home Allgemein 45 giftige Stoffe auch in Ihrer Raumluft?

45 giftige Stoffe auch in Ihrer Raumluft?

0 1268

“Forscher finden 45 giftige Stoffe im Hausstaub” – so lautete der Titel eines WELT-Artikels. „Die Anzahl und Konzentration an giftigen Chemikalien, die sich wahrscheinlich in jedem Wohnzimmer befinden, war für mich schockierend“, sagte die Mitautorin Dr. Veena Singla.

Glauben Sie es sind nur 45 giftige Stoffe?

Wir glauben es sind deutlich mehr.
Warum?
1. Er werden nie alle problematischen Stoffe analytisch erfasst werden können
2. Er werden nur soviele Stoffe gefunden, wie untersucht werden.

Das Gedächtnis der Raumluft – Verschmutzungen so könnte man den Hausstaub bezeichnen. Im Hausstaub sammelt sich der Feinstaub und Grobstaub.
Inhaliert wird er ständig und Kinder sind beim Spielen auf dem Boden dem größten Risiko ausgesetzt.

Und jetzt die gute Nachricht: Sie können diese Stäube beeinflussen durch:

die Kleidung, die Sie einkaufen
den Staubsauger, den Sie verwenden
die Wandfarbe an Ihren Wänden
den Wohnort
die Reiniger
das Waschmittel
das Spielzeug
den Arbeitsschutz

Sie möchten mehr darüber erfahren?
Am 12./13. Mai 2017 wird die LIFE2017 zum Thema Fein(d)staub veranstaltet.

Experten berichten

woher der Feinstaub kommen kann
welchen Einfluss er auf Ihre Gesundheit hat
wie Sie Produkte entsprechend auswählen können
welche Maßnahmen wirklich helfen

Weitere Infos unter info@LA-umwelt.de, Das Umweltzentrum e.V., Neckarplatz 4a, 84036 Landshut